Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist nachhaltig

Von Martina Pecher, 10.4.2024, Kategorie: Soziale Verantwortung, Wirtschaft

Vereinbarkeit von Beruf und Familie bedeutet soziale Nachhaltigkeit. Unsere Expertinnen Martina Pecher und Maria Lackner begleiten Sie durch den gewinnbringenden Zertifizierungsprozess für das staatliche Gütesiegel berufundfamilie.

Nachhaltig wirtschaften und den Erwartungen von Beschäftigten und Stakeholdern gerecht werden

Ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung wahrzunehmen bedeutet nachhaltig zu wirtschaften. Für die Zukunft ist die soziale Dimension ein wichtiger Aspekt. Dazu gehört es, engagierte Fachkräfte und Mitarbeitende zu gewinnen und zu halten. Weiters gilt es, den Erwartungen von Beschäftigten und Stakeholdern gerecht zu werden und Investitionen in das Unternehmen sicher zu stellen. Diese Anforderungen leiten sich auch aus den 17 Zielen der Vereinten Nationen ab: Themen zur sozialen Verantwortung gegenüber den Beschäftigten, wie Qualifizierung, Beteiligung, Diversität, Chancengleichheit sowie Gesundheit und Sicherheit sind inzwischen fester Bestandteil der Berichterstattung von Unternehmen.

Zertifizierung zu Beruf und Familie heißt soziale Verantwortung übernehmen

Mit der Zertifizierung berufundfamilie werden strategische Ausrichtung, Ziele, Maßnahmen und Umsetzungsschritte zur sozialen Verantwortung gegenüber den Mitarbeitenden erarbeitet, begutachtet und monitorisiert. Sie sind Grundlage für die Berichterstattung im Rahmen der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und zur Entwicklung von Kennzahlen für die kommende Taxonomieverordnung.

Zertifikatsverleihung berufundfamilie, Fotocredits © Harald Schlossko
Zertifikatsverleihung berufundfamilie © Harald Schlossko

Zertifizierung Beruf und Familie in zehn Handlungsfeldern

Die Zertifizierung berufundfamilie erfolgt in 10 Handlungsfeldern:

  • Arbeitszeit,
  • Arbeitsorganisation,
  • Mobiles Arbeiten,
  • Kommunikation und Information,
  • Führungskultur,
  • Personalentwicklung,
  • Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen,
  • Services für Familien,
  • Elternschaft, Karenz und Berufsrückkehr,
  • Pflege von Angehörigen

In jedem Handlungsfeld legt das Unternehmen den aktuellen Stand seiner Maßnahmen fest. Mit dem Zertifikat berufundfamilie können Unternehmen sowohl ihr Engagement für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik als auch ihren Beitrag zur Umsetzung ausgewählter Nachhaltigkeitsfaktoren nachweisen und berichten.

Die Umsetzung der Maßnahmen zahlt nämlich auf verschiedene Nachhaltigkeitsfaktoren ein und bedient unterschiedliche Berichtsstandards.

Maßnahmen zu Beruf und Familie im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit

Die definierten Nachhaltigkeitsfaktoren sind im Bereich der sozialen Verantwortung von Unternehmen Themen wie Diversität, Ausbildung und Kompetenzentwicklung, Beschäftigungssicherung, Tarifverhandlungen und sozialer Dialog, Vergütung, soziale Absicherung, Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben sowie Gesundes und sicheres Arbeitsumfeld.

Maßnahmen zu Beruf und Familie zahlen auch auf ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit ein

So zahlen Maßnahmen zu „Mobilem Arbeiten, Homeoffice, Desksharing (und damit verbundene Verkleinerung von Büroflächen) oder finanzielle Leistungen und Zuschüsse zu nachhaltigen Mobilitätskosten (Fahrrad, Klimaticket) in den Nachhaltigkeitsfaktor „Klimaschutz“ ein und lassen sich in Kennzahlen messen und berichten.  Der Einsatz digitaler Besprechungstechnik und Kommunikationsmittel reduziert Papier- und Ressourcenverbrauch im Sinne einer effizienten Kreislaufwirtschaft. Ausgewählte Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit senken die Fluktuationsrate (Berichtspflicht ab 250 MA), verbessern die Diversität und das Geschlechterverhältnis auch für Führungspositionen oder helfen beim Erhalt der Behindertenquote.

Gütesiegel berufundfamilie ist in den Nachhaltigkeitsbericht integrierbar

Das staatliche Gütesiegel berufundfamilie, das am Ende des Zertifizierungsprozesses steht, können Sie in Ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung integrieren. Unsere Expertinnen zeigen Ihnen wie Sie darüberhinaus die Inhalte und Ergebnisse des Zertifizierungsprozesses auf allen Ebenen nutzen können.

Sie sind an einer Zertifizeirung zu berufundfamilie interessiert oder haben Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Dann kontaktieren Sie uns oder wenden Sie sich direkt an unsere Expertinnen Martina Pecher und Maria Lackner.

Staatliches Gütesiegel berufundfamilie