Erfolgreiches Homeoffice

Von Maria Lackner, 6.10.2022, Kategorie: All, Wirtschaft

Homeoffice

Homeoffice bedeutet mehr, als einen Laptop am Küchentisch aufzustellen. Um gut zuhause arbeiten zu können, braucht es einen gesunden Arbeitsplatz und verbindliche Absprachen. Rechte und Pflichten müssen zwischen Arbeitgeber:in und Arbeitnehmer:in geklärt sein und Vertrauen muss auf beiden Seiten bestehen. All das vereinen die Expert:innen der Future Business Consultants in ihrem Angebot Lebensraum Homeoffice. Denn flexibles Arbeiten kann Motivation und Leistungsfreude der Menschen erhöhen: wenn man es richtig macht.

Homeoffice ist gekommen um zu bleiben

Die Pandemie war ein Gamechanger für das Arbeiten von zuhause aus. Homeoffice wurde kurzfristig in vielen Branchen von der Ausnahme zur Regel und es wird auch in Zukunft Teil unserer Arbeitswelten bleiben. Und deshalb sollten wir spätestens jetzt genauer hinschauen. Denn seinen Beruf ins private Umfeld zu verlegen, ändert vieles im System. Es ändert nicht nur das, was man auf den ersten Blick sehen kann. Ergonomisch und psychisch gesunde Arbeitsweisen und Arbeitsroutinen, klar ausgesprochene rechtliche und informelle Rahmenbedingungen und beiderseitiges Vertrauen sind die Grundpfeiler eines erfolgreichen Homeoffice.

Die Basis eines erfolgreichen Homeoffice ist ein gesunder Arbeitsplatz

Unser Arbeitsplatz beeinflusst unser Wohlbefinden. Die Ausgestaltung des Arbeitsplatzes ist daher ein Grundpfeiler für ein gelungenes Homeoffice. Passendes Inventar und eine gesunde Beleuchtung sind genauso essentiell wie Essen, Pausen und Entspannung. “First we shape our buildings and afterwards our buildings shape us.” [Winston Churchill, 1951]

Dabei gilt es nicht nur auf Ergonomie zu achten und Stuhl und Tisch entsprechend anzupassen. Raumklima, Lichteinfall und regelmäßige Pausen sind wichtig, um dauerhaft gesund zu bleiben.

Erfolgreiches Homeoffice: Beruf im privaten Umfeld

Es braucht Vertrauen auf beiden Seiten, wenn der Beruf ins private Umfeld verlegt wird. Was darf und kann zuhause erledigt werden, wie grenzt sich der Arbeitstag vom Alltag ab und wie verändern sich Zeitmanagement, Eigenmotivation und Arbeitsorganisation im Homeoffice? Und auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie muss bedacht werden. Darf oder möchte ich gleichzeitig für die Kinder kochen und bei einem Meeting teilnehmen? Und auf der anderen Seite: Wie funktioniert eigentlich Führung aus der Ferne?

Wir müssen die Dinge aussprechen, die uns beschäftigen und Vereinbarungen treffen, damit Vertrauen und Klarheit entstehen können. Die Future Business Consultants helfen Ihnen dabei, die richtigen Fragen für ihr Unternehmen zu stellen.

Rechtliche Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Homeoffice

Neben den informellen Absprachen zwischen Arbeitgeber:in und Arbeitnehmer:in sind auch rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten. Was ist erlaubt, was darf ich verrechnen, was darf ich erwarten und wozu bin ich verpflichtet? Auch darüber muss Klarheit herrschen. Auf beiden Seiten.

Hierzu gibt es seit Anfang 2021 neue Regelungen zu Homeoffice und Absetzbarkeit, zu denen die Wirtschaftskammer aber auch die Arbeiterkammer ausführlich berichten. Unsere Expert:innen vereinen beide Sichtweisen in unserer Unternehmensberatung.

Ihr Weg zum erfolgreichen Homeoffice

Wollen Sie auch in 10 Jahren noch gesunde, motivierte Mitarbeiter:innen und ein vertrauensvolles, produktives Arbeitsklima? Dann melden Sie sich. Wir schnüren Ihnen und ihren Mitarbeiter:innen gerne individuelle Beratungsangebote aus unseren Homeoffice Modulen:

1. Modul: Homeoffice als Lebensraum (Raumklima, Beleuchtung, Ergonomie)

2. Modul: Homeoffice vereinbaren (Vereinbarkeit, Verbindlichkeit, Vertrauen)

3. Modul: Homeoffice recht ordentlich (Recht, Steuern, Organisation)

4. Modul: Homeoffice managen (Zeitmanagement, Eigenmotivation, digitale Führung)

Interessiert? Dann melden Sie sich gerne per Email an kontakt@futurebusinessconsultants.at. Gerne vereinbaren wir ein unverbindliches Erstgespräch.